Projekt für bürgerschaftliches Engagement im Tourismus

Der Staatlich anerkannte Erholungsort Zella-Mehlis hat 60 km Wanderwege, diverse Schutzhütten, Bänke und Wegweiser in seinem Bestand und keine Manpower um dies alles zu pflegen und erhalten.

Weil es nicht reicht immer nur nach dem Staat zu rufen, habe ich in Anlehnung an vielfache Aktivitäten in ganz Deutschland ein Projekt (Wege-Paten) konzipiert und der Stadt Zella-Mehlis vorgeschlagen, welches diese Aufgaben über eine mögliche Wege-Patenschaft von Firmen, Vereinen, Parteien und auch Privatpersonen erbringen kann.

Hier die Berichterstattung im Freien Wort dazu.

Zwei Tage nach erscheinen des Artikels haben sich schon zwei potentielle Paten gemeldet: Der SPD-Ortsverband von Zella-Mehlis und eine Familie aus Mehlis. Schöner Anfang, der hoffentlich noch viele Mitstreiter findet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ehrenamt, Tourismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.