Monatsarchiv: August 2012

Suhl in Blau-Gelb

Blau-Gelb, sind das nicht die Farben der …? Ja genau, diese Farben stehen für die von vielen totgesagte FDP. Aber wieso ist Suhl in Blau-Gelb, meines Wissens stellt die FDP weder der OB noch die größte Stadtratsfraktion. Doch die drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Tourismus, Wirtschaftsförderung | Verschlagwortet mit , , , , ,

Gebietsreform 2.0 in Thüringen

Derzeit ist eine sehr rasante Debatte über eine mögliche Gebietsreform in Thüringen im Gange. Unterschiedliche vermeintliche oder tatsächlichen Experten werfen immer neue Vorschläge in den Ring, die dann anschließend vom politischen Gegner zerpflückt werden. Da will der Präsident des Thür. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verwaltung | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Haushaltszahlen von Zella-Mehlis bei Twitter

Der aktuelle Haushaltsplan (2012) von Zella-Mehlis umfasst 255 Seiten und gehört damit zu den Veröffentlichungen der Stadt, die nachvollziehbar am wenigsten gelesen werden. Andererseits ist es das wichtigste Dokument, welches der Stadtrat erstellt, denn nach

Veröffentlicht unter Haushalt, Stadtrat | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Falsche Weichenstellung in der FDP

Eben lese ich in Welt-Online: FDP strebt 2013 Regierungsverantwortung auch ohne Union an. Ausgerechnet die von mir hoch geschätzte Frau Leutheusser-Schnarrenberger produziert eine solche Schlagzeile. Stellt sich die Frage, wer kann dann  Koalitionspartner werden?

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , , ,

Sozialpolitische Irrläufer in der Energiewende

„Sozialtarife“, so nennen die LINKEN ihre populistische Forderung nach Preisabschlägen an die Energiewirtschaft. Dahinter steht das bekannte Feindbild der energieerzeugenden Großkonzerne. Inzwischen ist die Struktur der (Strom-)Versorgung durch ausschließlich Big Player nur noch ideologische Altlast. Viele Kommunen, Wohnungsunternehmen als auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Versorger, Wirtschaftsförderung | Verschlagwortet mit , , , , ,

LINKEN-Chef Riexinger kümmert das Grundgesetz nicht

Mit der Forderung von Riexinger nach einer Ausbürgerung von Steuersündern stellt sich Die LINKE ein weiteres Mal in eine bedenkliche Nähe des Nationalsozialismus und des real existierenden Sozialismus, obwohl Die LINKE doch immer wieder gern den Antifaschisten gibt und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Steuern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Der „Fall“ Drygalla

Da ist er, der deutsche Skandal der Olympischen Spiele in London! Eine junge Sportlerin wird durch alle Medien gehetzt wegen ihres Privatlebens. Nein, sie nimmt keine Drogen, sie missbraucht auch keine kleinen Kinder oder ist sonstwie straffällig geworden.

Veröffentlicht unter Extremismus, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , ,