Weiterhin politisches Engagement von Matthias Kaiser alias St. Blasii

Die Bürgermeisterwahl in Zella-Mehlis ist Geschichte, mit Richard Rossel ist ein neuer Bürgermeister vereidigt und die politische Welt dreht sich weiter.

Trotz meines Wahlergebnisses von knapp 5% werde ich nicht wieder in die politische Sprachlosigkeit versinken, sondern mich mit meinen Mitteln und Möglichkeiten politisch zu Wort melden. Diese Wortmeldungen werden sich inhaltlich auf die Kommunalpolitik beziehen, aber auch auf die mich privat oder beruflich berührenden Politikfelder. Dabei werde ich mich auch zukünftig nicht parteipolitisch in Anspruch nehmen lassen, sondern für Inhalte werben, die ich für richtig erachte. Wenn ich dabei die eine oder andere Zustimmung oder Ablehnung erhalte, ist dies durchaus gewollt und führt vielleicht zu einer Diskussion, an deren Ende ein breiteres bürgerschaftliches Engagement mehrerer Bürger stehen kann.

Ich werde deshalb St. Blasii „auferstehen“ lassen und mit der Distanz des 4. Jahrhunderts auf  sein Zella St. Blasii (und Umgebung) kritisch und wohlwollend „herabschauen“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.